Gelebte Inklusion: Studierenden vom Kolleg für Sozialpädagogik Oberwart und Team Dornau mit gemeinsamen Floorballtraining

By Meinbezirk.at
2018.04.16. 13:45
4
(Vote: 0)

Inkulsion durch Sport

Die Studierenden des 4. Semesters des Kollegs für Sozialpädagogik Oberwart erlebten am Freitag, dem 13. April 2018, mit ihrer Lehrerin Angela Strasser im Unterrichtsfach „Leibeserziehung“ ein besonderes Erlebnis: ganz nach dem Motto des Special Olympics Eids „Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“  fand in der Halle der NMS Großpetersdorf gemeinsam mit Special Olympics Athleten aus dem Team Dornau (Gemeinde Stadtschlaining) ein inklusives Floorballtraining statt. Inklusiver Sport bedeutet Sport für alle und Sport mit allen, ohne jemanden aufgrund von körperlichen oder geistigen Defiziten davon auszuschließen.

Spiel, Sport und Spaß

Für die Studierenden war das inklusive Floorballtraining nicht nur der erste Kontakt mit dieser spannenden Hallensportart, sondern vor allem eine einzigartige Möglichkeit, mit den Special-Olympioniken in gemütlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen, mit ihnen gemeinsam Sport zu machen und vom sonst so stressigen beruflichen, privaten und schulischen Alltag abzuschalten. Die Studierenden des 4.



Meinbezirk.at - Gelebte Inklusion: Studierenden vom Kolleg für Sozialpädagogik Oberwart und Team Dornau mit gemeinsamen Floorballtraining
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
OBERWART. Im Zuge einer Verkehrskontrolle fanden Beamte der Autobahnpolizei Oberwart am 18.04.2018 gegen 20.00 Uhr, im Stadtgebiet von Oberwart, im Kofferraum eines 23-jährigen Steirers 53,79 Gramm Cannabiskraut sowie Verpackungsmaterial vor und stellten es sicher. Der Lenker sowie sein 20-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Oberwart sind geständig seit einem Jahr gemeinsamen
25 Gramm Cannabiskraut bei Pongauer gefunden 
"Wissen, was ich kann" im Diakonie Forum Oberwart 
Nahes Ende für Gamestop in Oberwart 

OBERWART. Zahlreiche Interessierte nutzen den „Tag der Vielfalt“ anlässlich der österreichweiten Integrationswoche um sich im Diakonie FORUM Oberwart über Kompetenzen und Fähigkeiten sowie spezielle Angebote zur Kompetenzfeststellung ("Wissen was ich Kann"-Workshop der VHS, Freiwilligennachweis des Sozialministeriums) zu informieren. Mit den über 40 Teilnehmern der beiden Workshops mit Belinda Pinter (VHS
Cannabiskraut in Oberwart sichergestellt 
Kreisky-Forum - Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien "nicht mehr zu stoppen" 
Nahes Ende für Gamestop in Oberwart 

Mit 13. Mai schließt Gamestop im EO in Oberwart seine Pforten. Doch eines ist gewiss, ein neuer Shop wird den Platz von Gamestop einnehmen. Doch was für ein Shop es ist wissen derzeit nur die EO-Mitarbeiter (wenn auch nicht alle). 
Cannabiskraut in Oberwart sichergestellt 
"Wissen, was ich kann" im Diakonie Forum Oberwart 
Privatinsolvenzen im Bezirk Oberwart rasant angestiegen - bereits 31 Pleiten im Jahr 2018 

BEZIRK OBERWART (kv). Die Insolvenzstatistik der Creditreform für das 1. Quartal 2018 ist wenig erfreulich. Vor allem bei den Privatinsolvenzen gab es einen markanten Anstieg.Im Bezirk Oberwart sind zwar die Unternehmensinsolvenzen - obwohl burgenlandweit fast überall angestiegen - um 33 % gesunken (von 9 auf 6).Dafür sind die Privatinsolvenzen im
Zahl der Privatkonkurs stieg im 1. Quartal stark an 
Cannabiskraut in Oberwart sichergestellt 
Borderline - Filmtage eröffnet 

OBERWART. Anna Pongracz war seit 1994 im Internat der Stadtgemeinde Oberwart beschäftigt, Kollege Gustav Benedek hat seinen Dienst bei der Stadtgemeinde Oberwart (Sporthalle) 1999 begonnen. In diesen Jahren haben die beiden wichtige Aufgaben in ihren Tätigkeitsbereichen übernommen. Herzlich verabschiedetNun haben sie den wohlverdienten Ruhestand angetreten. Bürgermeister LAbg. Georg Rosner hat
Melk - Abt Wilfinger über das Verhältnis mit der Stadtgemeinde 
Cannabiskraut in Oberwart sichergestellt 
"Wissen, was ich kann" im Diakonie Forum Oberwart 

Create Account



Log In Your Account